Desktop Umgebungen

In dem ${SCRIPT_FOLDER} Ordner befindet sich ein Skript, mit dem die hier vorgestellten Setups installiert oder auch deinstalliert werden können.

$ ./scripts/desktop_system.sh

==============
Desktop System
==============

usage:
  desktop_system.sh [chooseDM]
  desktop_system.sh install [GNOME|GNOME3-PPA|elementary|cinnamon|mate]
  desktop_system.sh remove  [unity|GNOME3-PPA|elementary|cinnamon|mate]

- GNOME: GNOME3 shell https://wiki.gnome.org/Projects/GnomeShell
- GNOME3-PPA: PPA für GNOME3, ab ubuntu 18.04 nicht mehr erforderlich
- elementary: Desktop des elementary-OS https://elementary.io/#desktop-development
- cinnamon: Alter GNOME-Desktop, der von Linux-Mint weiter entwickelt wird
- mate: Mate-Desktop https://mate-desktop.org/

Hinweis

Wenn eine Desktop-Umgebung installiert wird, dann steht sie meist noch nicht in der Auswahl des Display-Managers zur Verfügung. Der Display-Manager muss i.d.R. erst neu gestartet werden, damit er seinen Katalog an verfügbaren Desktop Umgebungen neu aufbaut. Das kann z.B. auch durch einen Reboot erreicht werden.