snap Intro

Ein Paket wird snap genannt und es wird mit dem gleichnamigen Kommando installiert oder aber auch de-installiert. Aus einer Konfigurations-Datei snapcraft.yaml baut das snapcraft Kommando ein Paket (snap).

snap

Kommando zur Wartung der Snappy Infrastruktur (z.B. snap-Pakete installieren oder deinstallieren). Benötigt in der Regel sudo-Rechte.

snapcraft

Kommando zum Bauen von snap-Paketen.

snapcraft.yaml

Konfigurations-Datei eines snap-Pakets

Die Anwendungen der snap-Pakete nutzen die gleiche root Umgebung (/) und die gleichen Resourcen (z.B. IP) wie das restliche OS. Die Pakete die über snap installiert werden liegen jedoch nicht im normalen OS (z.B. nicht in /usr/bin sondern in /snap/bin). Für die snap-Pakete gibt es eine eigene Infrastruktur in die ein snap-Pakte sammt seinen Abhängigkeiten installiert wird. Die Installation von snap-Paketen ist in dieser Infrastruktur weitestgehends vom OS entkoppelt.