Entwickler-Optionen & Modes

Entwickler-Optionen

Die Androids verfügen über ein Menü mit Entwickler-Optionen, das im Werkszustand deaktivert ist. Um dieses Menü anzuzeigen geht man i.d.R. wie folgt vor:

Einstellungen --> Info --> Softwareinformation --> Buildnummer

Anstatt ‚Info‘ kann da auch so was wie ‚Über das Telefon‘ oder ‚Info zu Tablet‘ stehen, i.d.R. ist der Menüpunkt irgendwo ganz unten in den Einstellungen zu finden.

Auf den Menüpunkt ‚Buildnummer‘ muss man 7 mal tippen, dann sind die Entwickler- Optionen aktiviert (ja, einfach sieben mal auf den Eintrag hauen, das ist quasi das easter egg für Entwickler).

Wenn man jetzt wieder auf „Einstellungen“ wechselt, sieht man in dem Menu ganz unten als letzten oder vorletzten Eintrag die „Entwickleroptionen“.

Man kann das nur Rückgängig machen, indem man unter:

Einstellungen --> Apps -->  Alle Apps --> Einstellungen

Ja, die ‚Einstellungen‘ sind auch eine App. Die Menüführung zu der Auflistung ‚Alle Apps‘ kann auch leicht anders sein, hängt vom Android ab. Hat man die App ‚Einstellungen‘ gefunden und da drauf gedrückt, kann man dort einen Menüpunkt wie ‚Speicher‘ finden (manchmal gibt es den auch zweimal, dann muss man schauen welcher der richtige ist). Klickt man da drauf, gibt es einen Button Daten Löschen. Wenn man da drauf haut, werden die Entwickler-Optionen deaktiviert. Was noch an Einstellungen zurück gesetzt wird, kann ich nicht sagen, bei mir scheint es sich aber tatsächlich nur auf die Deaktivierung der Entwickler-Optionen zu beschränken.

OEM Entsperren (unlock)

Will man ein Custom-Recovery System auf sein Gerät spielen, so muss man i.d.R. dazu das Gerät entsperren. In den Entwickler-Optionen gibt es dafür einen Schalter, der ‚OEM unlock‘ oder eben ‚OEM Entspreren‘ heißt.

Samsung Download- & Recovery-Mode

Die Samsung Androids verfügen i.d.R. über einen Download-Boot und eine Recovery-Boot. Der Download-Boot dient zum flashen der Geräte und mit dem Recovery-Boot kann man ein Recovery-System starten (s.a. Recovery & Flash ). Um das Gerät im Download - oder Recovery Mode zu booten sind z.T. etwas kryptische Kombinationen der Volume (up&down & laut&leise) Buttons, des Home Buttons (der Button in der Mitte) und des Power Buttons erforderlich.

Hinweis

Man sollte den Download-Mode nur dann aktivieren, wenn man sich vorher Heimdall, Odin oder die Android Debug Bridge (adb) installiert hat, denn meist kommt man aus diesem Modus nur wieder raus, wenn der Akku leer ist oder man mit einem dieser Tools einen Re-Boot anstößt. Das Starten eines Recovery-Systems ist unkritisch, da man dort meist ein Menü hat wo man einen Re-Boot neu anstoßen kann.

Smartphones:

  • Gerät komplett abschalten

  • Gleichzeitig: Volume Button (Up/Down zusammen) + Power Button

  • Es kommt eine Meldung / ein Bildschirm. Mit dem Volume Up/Down kann man meist was auswählen. Z.B Download-Mode oder Recovery-Boot

Tablets:

  • Recovery:

    • Gleichzeitig: Home Button + Volume Up (laut) + Power Button

    • Sobald das Logo aufleuchtet wieder alles loslassen

    • Nach ein paar Sekunden kommt das Recovery Menü

  • Download:

    • Gleichzeitig: Home Button + Volume Down (leise) + Power Button

    • Sobald das Logo aufleuchtet wieder alles loslassen

    • danach erscheint ein Bildschirm mit einer Warnung

    • jetzt Volume Up (laut) um in den Download Mode zu aktivieren.